Informationen

botfrei.de ist ein Service der Internetnutzer dabei unterstützt, ihre Rechner von Botnetz-Schadprogrammen zu befreien und nachhaltig sicherer zu machen.

Über uns

botfrei.de - “Sicher unterwegs im digitalen Raum” Botfrei ist ein Service von SoSafe und eyeo mit Unterstützung des eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.

Botfrei hat das Ziel Internetnutzer und kleine und mittelständische Unternehmen im sicheren Umgang im digitalen Raum zu unterstützen und mit unserem kostenlosen Angebot das Internet für alle nachhaltig sicherer zu machen.

Hintergrund

Im Jahr 2009 wütete in Deutschland der Conficker-Virus und befiel Krankenhäuser, Behörden, die Bundeswehr, große wie auch kleine Unternehmen und hunderttausende Internetnutzer. Conficker richtete zwar keine großen Schäden auf den Computern selbst an, verursachte jedoch massiven wirtschaftlichen Schäden und schärfte dabei erstmals das öffentliche Bewusstsein einer massiven Gefährdung durch Trojaner, Computerviren und Botnetze. Statistiken zeigten zudem, dass Deutschland damals in allen Top10 Listen zu Botnetzaktivitäten weltweit präsent war. Um dies zu ändern wurde die Idee von Botfrei geboren.

Die Ideengeber waren damals Vertreter des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik), des eco Verbands sowie des deutschen Internetanbieters 1und1.

Am 15. September 2010 wurde botfrei.de als Anti-Botnet-Beratungszentrum offiziell in Betrieb genommen - als gemeinsames Projekt des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und des eco -Verbands, mit Unterstützung des Innenministeriums und unter Beteiligung zahlreicher deutscher ISPs, Medienpartner und AV-Unternehmen.
Das Ziel Deutschland aus den Top10 der Botnetzaktivitäten zu führen wurde mit dem offiziellen Projektende 2013 erreicht. Von 2013 bis Ende 2018 wurde das ursprüngliche Projekt "Anti-Botnet-Beratungszentrum" als Service des eco Verbands weiterbetrieben.

Seit Januar 2019 wird Botfrei vom Kölner Software Unternehmen, der eyeo GmbH, betrieben, seit Anfang 2020 erfolgt der Betrieb des Portals in Kooperation mit der SoSafe GmbH.

Im Zuge der Neuausrichtung legt Botfrei seinen Fokus nun auf die „menschliche Firewall“ Ziel ist dabei eine allgemeine Sensibilisierung zum sicheren und bewussten Umgang mit Emails und im Internet selbst, z.B. bei der Erkennung von Phishing-Emails oder hinsichtlich Privatsphäre und Datenschutz.

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière zum Start von botfrei.de:
format_quote Das Anti-Botnet-Beratungszentrum ist ein bedeutsames Instrument zur Erhöhung der Sicherheit im Internet. Diese privatwirtschaftliche Initiative ist als Angebot an diejenigen Nutzer zu verstehen, deren Rechner Teil eines Botnets geworden ist. Ich appelliere daher an die betroffenen Nutzer, ihrem Teil der Verantwortung gerecht zu werden und dieses Angebot des Anti-Botnet-Beratungszentrums anzunehmen. format_quote
(Pressemeldung des Bundesinnenministeriums zum Start von botfrei am 15.09.2010)